Banner

Vorbericht TSV Neuburg - ASV 2

Am kommenden Sonntag müssen die 2. Herren zum TSV Neuburg reisen. Durch große Verletzungssorgen in der Vorrunde fanden sich die Neuburger früh in den Abstiegsregionen und mussten teils heftige Niederlagen einstreichen. Aber auch Ausrufezeichen wie der Sieg gegen Eching konnten sie setzen.
Am vergangenen Wochenende mussten sie sich nach ebenbürtiger ersten Halbzeit am Ende doch klar mit 36:24 geschlagen geben.
Neuburg ist eine Wundertüte und es wird darauf ankommen, wer im Heimspiel für sie auflaufen kann, unterschätzen darf man sie also nicht, auch wenn ihnen laut Bericht nach dem letzten Auftritt Angst und Bange werden könnten, wenn der ASV am Sonntag anreist.
Auf Dachauer Seite hat man in den letzten 4 5 Spielen, ausgenommen Landshut, eine mehr als ansprechende Leistung gezeigt. Vor allem am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenführer Pfaffenhofen, als man nach hartem Kampf und mehrmaligem aufholen eines 4-Tore-Rückstands am Ende unglücklich mit 30:31 verlor.
An diese Leistung anknüpfen und diese auf gegen einen Gegner abrufen, der tabellarisch hinter uns liegt, das ist die Ziel für Sonntag.
Personell kann man fast aus dem Vollen schöpfen und so reist man gut gerüstet nach Neuburg. Anpfiff ist am Sonntag um 16 Uhr.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: