Banner

Vorbericht SG Süd/Blumenau - ASV Dachau

Für die ersten Herren des ASV Dachau steht am kommenden Wochenende wieder ein Auswärtsspiel an. Zu diesmal sehr ungewohnter Zeit (Sonntag, 16:10 Uhr) sind die Stadtwaldherren zu Gast beim vierten und letzten Aufsteiger, der SG Süd/Blumenau.

Die seit 1995 bestehende Spielgemeinschaft der Münchner Vereine FTM Süd und FTM Blumenau ist vergangene Saison als Tabellenführer der Bezirksoberliga Oberbayern in die Landesliga aufgestiegen und hat sich in der neuen Saison schnell zurechtgefunden. Einem ordentlichen Start folgte zwar eine kleine Niederlagenserie von drei Spielen, doch seit nunmehr weiteren drei Spielen ist die Mannschaft um die beiden Trainer Markus Wuttke/Holger Hauft ungeschlagen, entführte dabei zwei Punkte beim vormaligen Tabellenzweiten TV Immenstadt (24:25) und erkämpfte sich vergangenes Wochenende ein Unentschieden beim Eichenauer SV (25:25). Somit stehen die Münchner auf einem einstelligen Tabellenplatz (Platz 9, 8:10 Punkte) und werden alles daran setzen, die nächsten Heimpunkte einzufahren.

Auch die Stadtwaldherren werden mit voller Konzentration und Motivation aufwarten, auch das durch den Heimsieg gegen den TV Memmingen (37:32) wiedergewonnene Selbstvertrauen wird die Truppe um Trainer Martin Haider mit auf die diesmal eher kurze Anreise nach Blumenau mitnehmen. Die Trainingswoche wurde genutzt, um weiterhin an den Abstimmungen zu feilen und die Defensive zu verbessern, die in den letzten beiden Spielen nicht so richtig gestimmt hat. Durch den Heimsieg haben sich die ASV-Herren eine Position im Mittelfeld der Tabelle erarbeitet (Platz 5, 11:9 Punkte) und sie wollen diese Tabellensituation mit einem Auswärtssieg festigen. Dass diese Aufgabe keine leichte wird, ist allen Beteiligten bewusst und deswegen freuen sich die ersten Herren auch über jede Unterstützung ihrer Fans.

Anwurf der Partie ist am Sonntag, 06.12.15, um 16:10 Uhr in der Heimspielhalle Gaissacher Straße (Gaissacher Straße 8, 81371 München).

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: